Vor nicht allzu langer Zeit fand der mit Spannung erwartete Millionen-Dollar-Start von Justin Sun mit dem Business-Tycoon Warren Buffet statt. Im Anschluss an die Veranstaltung informierte Justin Sun die Community über einen erfolgreichen Start mit Buffet und einige der ausgetauschten Geschenke wurden enthüllt.

Zu den Geschenken, die Buffet von Sun erhielt, gehörten Top-Kryptowährungen wie Bitcoin und TRX

Im Gegensatz zu Justin Suns Aussage bestritt Warren Buffet in seinem jüngsten Interview offen den Erhalt und das Eigentum an solchen Kryptowährungen. Während die Crypto-Community Buffetts Anti-Crypto-Haltung in Frage stellte , ging Justin Sun zu Twitter und behauptete, er habe Bitcoin Profit und BTC geschenkt, die in Buffetts Samsung Galaxy Fold enthalten sind. Darüber hinaus behauptete er, dass die begabten Token bisher einen Zuwachs von 20 Prozent erzielt hätten.

Die Kryptos $ BTC / $ TRX, Die Mr. Buffett Besitzt, Bleiben Intakt Mit # Blockchain-Beweis, Was Das Schöne An Blockchain Ist. Ich Werde Mr. Buffett Nicht Als Krypto-Investor Interpretieren, Was Er Nicht Ist. Er Hat Nur Den $ BTC / $ TRX, Den Ich Ihm Geschenkt Habe, In Seinem Samsung Galaxy Fold, Was Bisher Eine Rendite Von 20% Bedeutet!

Suns Behauptung ist Teil der Reaktion von CZ auf Buffetts Sicht auf Bitcoin und Crypto im Allgemeinen. Nach dem Video, in dem Buffett mit Justing Sun über die Mittagszeit spricht, reagiert Binance-CEO Changpeng Zhao oder CZ und sagt, Crypto muss nicht von jedem verwendet werden. Er fuhr fort: „Meine Oma hat nie USD verwendet.“

Er twitterte wie folgt

Für Justin Sun ist Buffett jedoch ein großartiger Lehrer des Lebens. Er sagte, dass das Mittagessen nicht nur darauf abzielte, Obdachlosen in San Francisco zu helfen, sondern auch die Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf Investitionen und Lebenserfahrungen erörtern sollte. Darüber hinaus konnten Community-Mitglieder Suns Behauptung, BTC und TRX seien in Buffetts Samsung Galaxy, nicht verdauen. Folglich kritisierte ein solcher Twitter-Nutzer durch Tweeten;

Als Ob @WarrenBuffett Ihnen Sein Telefon Übergeben Hätte, Um Eine Brieftasche Mit BTC Und TRX Darauf Zu Installieren, Während Er Nichts Über Krypto Wissen Wollte. Glaubst Du Es Selbst?

Bitcoin

Buffet hat seine Meinung über Kryptos nicht geändert

In einem heutigen Interview mit CNN stellt Warren Buffet fest, dass er seine Meinung zu Bitcoin und Kryptowährungen nicht geändert hat und immer noch nicht an Wert glaubt. Während des Interviews behauptet Buffet, dass er entgegen der umstrittenen Überzeugung, dass er jetzt einige Kryptos einschließlich Bitcoin und TRX besitzt, kein Krypto-Portfolio und keine Kryptowährungen besitze. Laut Buffet

„Kryptowährungen Haben Im Grunde Keinen Wert“, Sagte Buffett Und Bemerkte, Dass Sie Nichts Produzieren Oder Investorenschecks Verschicken. Stattdessen Leitet Sich Der Wert Aus Der Überzeugung Ab, Dass Jemand Anderes In Zukunft Den Höheren Wert Haben Wird. „In Bezug Auf Den Wert Kennen Sie Null“, Sagte Er.

Es ist erwähnenswert, dass Warren Buffett während des Interviews eine Reihe von Referenzen macht, die zeigen, dass er die Blockchain-Technologie versteht. Er versteht klar die Idee hinter dem digitalen Hauptbuch sowie die feste Versorgung mit Bitcoins. Als er auf die Idee kam, dass Sun Buffet beim Abendessen etwas Bitcoin gab, fühlte sich Buffet sichtlich unwohl und wiederholte, dass er keine besitze.

Warren Buffett ist einer von vielen Finanzexperten aus dem Bereich Legacy, die beschlossen haben, Kryptowährung zu vermeiden. Seine Entscheidung wird die Blockchain-Entwicklung oder die Investition in Kryptowährung nicht stoppen. Auch seine Behauptung, dass Kryptowährungen extrem riskant sind, gilt. Daher ist es für Krypto-Befürworter vielleicht der beste Schritt, nicht mehr zu versuchen, seine Meinung zu ändern.

Buffet erklärt, dass er niemals eine Krypto besitzen wird

Diese Schlussfolgerung wurde kontrovers diskutiert, da Justin Sun Buffet anscheinend nicht davon überzeugt hat, die positive Seite von Kryptowährungen zu sehen. Tatsächlich war das Ziel des mit Spannung erwarteten Starts, Buffet Kryptos in einem positiven Licht zu präsentieren. Laut Justin Sun im letzten Jahr sollte dies Warren Buffet davon überzeugen, Kryptos zu adoptieren und sogar zu besitzen. Es scheint jedoch, dass der Start den gegenteiligen Effekt auf Buffet hatte, wie der Geschäftsmann sagte

würde niemals irgendwelche Kryptowährungen besitzen.